Richards Rezepte


MEINE TIPPS ZUM SELBERKOCHEN

Sie möchten Ihren Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten? Bequem zu Hause in Ihrem eigenen "VIER WÄNDE" Restaurant. Hier finden Sie Kochrezepte zum nachkochen, Tipps & Tricks und manches andere rund ums Kochen.

 

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen und guten Appetit!


Legierte Eierschwammerlsuppe


 

Zutaten für 4 Personen:

 

250 Gramm Eierschwammerl

1 Zwiebel oder Echarlotte

¾ l Rindsuppe

¼ l Obers

3 Eidotter

Salz/Pfeffer

 

Zubereitung:

 

Die Zwiebel feinwürfelig schneiden und in heißem Fett anschwitzen. Die geputzten und grob gehackten Eierschwammerl dazugeben, salzen & pfeffern und weiterrösten. Geben Sie davon 4 Esselöffel für die Einlage zur Seite geben. Mit Rindsuppe aufgießen und aufkochen lassen.

 

Nun den Obers mit dem Eidotter gut verrühren und die Suppe damit legieren[1].

 

Mit dem Schneebesen am Herd kurz aufschlagen. Achten Sie darauf, die Suppe nicht mehr zum Kochen zu bringen, da die Eidotter ansonsten ausflocken.

 

Jetzt nehmen Sie die zu Seite  gelegten Eierschwammerl und teilen diese auf 4 Suppenteller auf.

Die Suppe vor dem Anrichten noch einmal schaumig aufmixen.

 

Zu guter Letzt gießen sie die schaumige Suppe über die Eierschwammerl - mit frittierter Petersilie und Weissbrot Croutons servieren.

 

Viel Spaß und guten Appetit!

1]

Unter Binden, Abbinden, Abziehen oder Legieren wird beim Kochen das Andicken von Flüssigkeiten wie Suppen, und Saucen verstanden, um eine cremigere Konsistenz zu erzielen.

 

 

Download
Herbstrezept Legierte Eierschwammerlsupp
Adobe Acrobat Dokument 515.1 KB

Feta-Melonen-Salat mit Chili und Minze


Zutaten für 4 Personen:

 

800 g reife Wassermelone ( ohne Schale gerechnet )

200 g Feta

5 zweige Minze

Zum Abschmecken:  1 kleine scharfe Chili, 1 Limette, Salz & Olivenöl

Oystersauce oder Fischsauce

 

Zubereitung:

 

Die Melone entkernen (oder gleich eine kernlose Melone kaufen) und in Würfel schneiden, genauso den Feta. Die Minze grob schneiden und mit den Melonen- und Fetawürfel  in eine Schüssel geben und mischen.

 

In einem Glas die Fischsauce oder Oystersauce mit großzügig Olivenöl, den Saft einer Limette, einer Chilischote und einen ½  Teelöffel Salz mixen - über den Salat gießen - fertig.

 

Guten Appetit!

 

Download
Monatsrezept Mai Feta-Melonen-Salat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 442.0 KB

Limetten-Joghurtcreme


Zutaten für 10 Personen:

 

6 Stück unbehandelte Limetten

240 g Würfelzucker

160 g Limettensaft

6 Gelatineblätter

350 g Joghurt

250 g Obers

div. Früchte

 

Zubereitung:

 

Die Würfelzuckerstückchen an den Limetten abreiben und mit Limettensaft

 

erhitzen, bis der Zucker aufgelöst ist. Die Gelatineblätter in kalten Wasser einweichen und im Saft auflösen. Durch ein Sieb passieren (durchseihen) und mit dem Joghurt verrühren. Kurz bevor die Creme zu Stocken beginnt, das geschlagene Obers unterziehen.

 

Nun in Gläser füllen und kühl stellen. Vor dem einfüllen können nach persönlichem Geschmack diverse Früchte klein geschnitten in die Masse eingearbeitet werden.

 

Mit Kuchencrumble-Obers und Minze garnieren.

 

Viel Spaß und guten Appetit!

 

Download
Monatsrezept Juli Limetten-Joghurtcreme.
Adobe Acrobat Dokument 512.1 KB